Ich möchte herausfinden warum (m)ein WLAN nicht richtig funktioniert, wie teste ich dieses mit ARGUS?
Gefragt am 23.09.2019
Allgemein, Bedienung, Ethernet, Zubehör
Antwort am 23.09.2019
Es gibt zwei mögliche Lösungen mit ARGUS 151 bis 166:

1) ARGUS als Client in das WLAN einbuchen und messen
("Neu" --> "WLAN (USB)" --> "Client")
2) ARGUS mit dem ARGUS 2G4 Scope zur Echtzeit-Spektrumanalyse des komplette 2,4GHz Bandes nutzen
("Neu" --> "WLAN (USB)" --> "Spektrumanalyse")

Entscheiden Sie sich für 1) so buchen sie ARGUS mit dem Anschluss "WLAN (USB) Client" als normales Endgerät in ein ausgewählte Netzwerk ein.
Neben Angaben zur Physik, der Verschlüsselungsstärke und Übertragunsart stehen dann alle gewohnten Testmöglichkeiten zur Verfügung.
Durchsatzmessungen mit Hilfe der Downloadtests oder Aussagen zur Sprachqualität mit Hilfe der VoIP Rufe haben sich hier besonders bewährt.


Die WLAN Spektrumanalyse schließlich, wird benutzt wenn ein Störer vermutet wird oder ein Überblick über die bereits vorhandene Nutzung auf 2,4GHz notwendig ist.
Wählen Sie hierfür den Betriebsmodus "WLAN (USB) Spektrum." und verbinden Sie Ihre ARGUS 2G4 Scope mit dem USB Anschluss.

In dieser Betriebsart sehen Sie in Echtzeit ob und wo Ausschläge der Anzeige auf aktive Sender hinweisen.
Diese Anzeige reicht von 2396 bis 2492 MHz und deckt damit WLAN Kanäle 1 bis 13 komplett ab.

Zusätzlich können Sie mit einem Druck auf "Menü" beispielsweise zwischen der Anzeige der Kanäle oder Frequenzen wechseln und das halten gemessener Peaks aktivieren.
Da die Messung in Echtzeit erfolgt, ist diese besonders dazu geeignet kurzzeitige Störer aufzuzeigen und den Abdeckungsbereich des WLANs auch abzuschreiten.
Hier weitere Informationen zu der Spektrumanalyse mit unserem 2G4 Scope.

Gerne helfen wir auch im direkten Kontakt weiter!

Tipps & Tricks

Ab die Post:

Wie geht man vor, wenn man einen ARGUS einschicken möchte?
Zur Anleitung >>>

Nachgelesen

Interessante Fachartikel rund um das Thema TK-Messtechnik finden Sie hier >>>

Noch mehr Input

Input – Die Praxisseminare von intec. Zu den Terminen & Themen  >>>

Vielen Dank für Ihre Frage!

Möchten Sie Ihre Frage persönlich beantwortet haben?
Dann tragen Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein: